Ein Haus aus Stroh

24 April 2012

von Links nach rechts Fred Moser, Gerhard Appeltauer, Michael Gromer, Dietrich Wertz

Der Bau- und Energieberater Mag. Ing. Fred Moser hat am vergangenen Donnerstag, 19. April 2012, im Stadt-Café Gamauf im Rahmen des Energiestammtisches Südburgenland zum Thema „Ein Haus aus Stroh“ referiert. Ergänzt wurden seine Ausführungen durch eine intensive Diskussion der Themen Selbstbau, Verarbeitung, Kosten und Brandschutz. Extra aus dem Waldviertel angereist war dazu Gerhard Appeltauer von „Waldland“, einer Organisation, die naturnahe Dämmstoffe wie Stroh und Flachs regional produziert und vermarktet. Seine Erfahrung zum Thema des lasttragenden Strohballenbaus, bei dem auf die sonst üblichen Holzriegelkonstruktion verzichtet wird, hat Michael Gromer eingebracht.

 

Zurück