Energiewende

07 Januar 2013

ÖMAG- Photovoltaikförderung per 1.1.2013: Einreichung mit Hindernissen

Kaum zu glauben: Der erste Anruf erreichte unsere Chefredakteurin um 0.45: "Nur damit du es weißt: Sein einer drei Viertelstunde sitze ich am PC statt Sylvester zu feiern und der Server stürzt unentwegt ab. Ich komme da einfach nicht durch!"

Gestern haben uns dann rund 35 weitere Mails erreicht, mit ähnlichen Inhalten.

"Wir haben keinen Hochleistungsrechner und waren 7 Stunden lang am PC!"


" Immer wieder wurde ich beim Weiterschalten von einen ausgefüllten Formular zum nächsten vollkommen falsch weitergeleitet - oder ich musste ein Folgeformular mehrfachst ausfüllen, es stürzte immer wieder ab!"

"Wie wäre es mit einer Lotterie?"

"Das ist doch keine Milchmädchenrechnung, sondern es geht um die Energiewende"

Um nur ein paar Sätze daraus zu zitieren !!

Nachdem noch immer weitere Mails bei uns in der Redaktion eindrudeln und heute unser Telefon mehrfach läutete, weil die Menschen, die eine Energiewende wollen, sich anscheinend mehr als genug über diese Probleme ärgern, wollen wir das Problem gerne aufzeigen.

Mit einem "wolkigen" Gruß für die Sonnenenergieerzeugung

RL: http://www.oekonews.at/index.php?mdoc_id=1076221 07.01.2012/ 18.03

Zurück