Wie dick sind Strohwände?

Wenn das Haus in lasttragender Bauweise errichtet wird:

Die Stärke der Wände ist durch die Strohballen vorgegeben. Wir verwenden Großballen, die 80- 84 cm breit sind; dazu kommen noch die Putzschichten innen 4cm Lehmputz und außen 3cm Kalkputz . Das ergibt Wandstärken von knapp 90cm. 

Wenn das Haus aus mit einer Holzständerkonstruktion errichtet wird.

Hier werden Kleinballen verwendet mit 0,36cm Dämmstärke, der gesamte Wandaufbau, inkl. Putz usw ergibt eine Wandstärke von 0,55cm.

Zuletzt aktualisiert am 2012-11-05 von Pawel Paluch.

Zurück