Raumklima

Das Wohngefühl entscheidet

Raumklimatisch vorteilhafte Baustoffe sollen die Raumtemperatur und die relative Luftfeuchtigkeit im Raum möglichst konstant im Wohlfühl-Bereich halten: Im Winter warm, im Sommer kühl, Luftfeuchtigkeit je nach Temperatur zwischen 40 und 70 %.

Die massiven, lehmverputzten Strohwände sind dafür ideal. Die große Masse und die hohe Dämmwirkung verhindern starke Temperaturschwankungen. Und der Lehm gleicht Feuchtigkeit in der Raumluft so aus, dass diese immer im physiologisch optimalen Bereich bleibt.

Stroh und der hautfreundliche, reizmildernde Lehm können aber noch viel mehr: Sie sind frei von Schadstoffen und haben kein bekanntes allergenes Potenzial.

In Verbindung mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung, die Pollen, Feinstaub usw. draußen hält, wird Ihr STROH- Haus zu Ihrem ganz privaten Erholungsbereich, in dem Sie wahrhaft aufatmen können – selbst wenn Sie überall sonst mit Allergien oder Hautirritationen zu kämpfen haben.

Und zur Ruhe kommen: Strohwände halten auch den Lärm fern und schirmen sehr gut gegen die permanente Elektrosmog-Belastung ab.